Startschuss für unsere Spendenaktion 2019!

Traditionell geht es bei uns am dritten Adventsonntag los: Ab heute sammeln wir wieder Spenden für eine Familie, die das Schicksal hart getroffen hat.

In unserem Heimatort Preding gab es im Juni einen dramatischen Vorfall: Mario Frühwirth, Vater eines Volksschulkindes unserer Schule, brachte morgens seinen Sohn in die Schule. Plötzlich brach er in der Garderobe der Schule zusammen: Er hatte einen Aortariss erlitten.

Trotz sofortiger Erste-Hilfe-Maßnahmen des Schulteams, des örtlichen Notarztes und in weiterer Folge des Roten Kreuzes verstarb Mario noch am selben Tag. Seine Frau Astrid ist nun für die Sicherung der Grundbedürfnisse ihres Volksschulkindes in den kommenden Jahren alleine verantwortlich.

Hier wollen wir uns als Familie Krainer in diesem Jahr engagieren. Wie jedes Jahr haben Moritz und Matteo bereits wieder ein kleines Präsent gebastelt. Wer bis 6. Jänner 2020 bei uns eine Spende abgibt, kann das Kunstwerk gewinnen: Am Dreikönigstag um 18 Uhr wird es verlost. Diesmal geht es um nicht weniger als ein kleines Kaffeeservice. Mehr dazu findet ihr hier.

<3 Zwischenstand: 9.410 Euro <3 Private Weihnachts-Spendenaktion! Moritz (7) und Matteo (6) haben wieder ein exklusives…

Gepostet von Klaus Krainer am Sonntag, 15. Dezember 2019
Der Spendenbeitrag auf Facebook, der laufend aktualisiert wird!