Wir haben einen Sieger!

Am Dreikönigstag endet unsere Aktion offiziell: Mit der Verlosung unserer kleinen Präsente ziehen wir dabei einen Schlussstrich unter drei Wochen, die für uns mittlerweile jedes Jahr – und wohl auch für unsere begünstigten Familien – ein emotionales Feuerwerk sind. Vom Sonntag vor Heilig Abend bis zum Dreikönigstag ist sozusagen die „heiße Phase“. Unsere Bemühungen für die Aktion erstrecken sich allerdings mittlerweile von Anfang Dezember bis zur Übergabe, die meist Ende Jänner stattfindet. Aus diesen fast zwei Monaten schöpfen wir enorm viel Kraft: Die zahllosen Zuschriften und anerkennenden Worte unserer Spender und natürlich auch die Dankbarkeit jener, die das Geld erhalten, sind ein Lohn für uns, den wir höher nicht mehr schätzen könnten.

Mit eurer Hilfe ist es uns auch heuer gelungen, aus einigen Bastelmaterialien mit einem Einkaufswert von ein paar Euro ein Geschenk zu machen, dass einen Wert von vielen tausend Euro hat. Unsere Jungs haben heute einen Gewinner des Seifensets, das sie Anfang Dezember gegossen haben, gezogen: Mit Marcus Stoimaier hat heuer ein Freund unserer Familie gewonnen, und wir sind uns sicher, dass auch seine Frau Lissi und ihr Sohn Jonas damit eine Freude haben werden.

Einen Termin für die Geldübergabe haben wir bereits avisiert. Bis dahin kann noch gespendet werden. An die weit mehr als 200 Menschen, die das bis heute schon getan haben, möchten wir ein herzliches DANKESCHÖN richten: Nur mit eurer Hilfe können wir diesen für uns unfassbaren Betrag an eine Familie in Not weitergeben.

Hier gibt es noch das Video von der Verlosung zum Nachschauen: